SPAM-Mails zur Erdgasumstellung im Umlauf - Warnung vor Trickbetrügern - Liekam
17919
single,single-post,postid-17919,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-7.8,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive
Gashahn 2

25 Mai SPAM-Mails zur Erdgasumstellung im Umlauf – Warnung vor Trickbetrügern

Am Montag den 23. Mai 2016 gaben die Polizei Osnabrück und die Stadtwerke Osnabrück eine wichtige Meldung für alle Besitzer einer Gas- oder Gasbrennwertheizung bekannt, denn in Osnabrück sind Betrüger unterwegs, die die Erdgasumstellung für ihren Betrug nutzen möchten. Folgendes finden Sie dazu auf der Seite der Stadtwerke Osnabrück:

“[…] Die Täter versenden derzeit SPAM E-Mails, worin eine stattliche Summe versprochen wird, um die eigene Heizungsanlage zu erneuern, da dies –so die Masche– aufgrund der Erdgasumstellung ohnehin nötig werden würde.

Um den Betrügern nicht zum Opfer zu verfallen, wird empfohlen, keine Mails zum Thema Erdgasumstellung von unbekannten Absendern zu öffnen oder auf darin eingebaute Links zu klicken.

Wichtig ist auch, keine angeblichen Gasumstellungsmonteure ins Haus zu lassen. Denn nach dem derzeitigen Umstellungsfahrplan wird erst im Jahr 2017 mit der Erhebung der Gasgeräte begonnen. […]” [1]

Auf der Homepage der Stadtwerke Osnabrück finden Sie zudem weitere Informationen zur Umstellung von L- auf H-Gas und den Hinweis zur Hotline, falls Sie weitere Fragen haben: Stadtwerke Osnabrück

Die Polizei warnt vor diesem Betrug auf ihrer Facebook-Seite unter: Polizei Osnabrück bei Facebook

 

Quelle:

[1] Die Originalmeldung in vollständiger Länge finden Sie auf der Seite der Stadtwerke Osnabrück: Stadtwerke Osnabrück